top of page
PHYSIKALISCHE THERAPIE

Extensionsbehandlung

Die Extensionsbehandlung auch als Streckung bekannt, ist eine seit vielen Jahren bewährte Behandlungsmethode zur Entlastung von Hals- und Lendenwirbelsäule. Bei akuten Rückenschmerzen ist die Entlastungslagerung im Stufenbett schon sehr lange als schmerzentlastende Lagerung bekannt.

Nach vorheriger Untersuchung kann mit einer entlastenden Streckungsbehandlung durch Zug am Becken die Lendenwirbelsäule oder durch Zug am Kopf die Entlastung der Halswirbelsäule erreicht werden. Durch den Zug kommt es dabei nicht nur zur Entlastung der Bandscheibenstrukturen sondern auch zu einem Stoffwechseleffekt für die kleinen Wirbelgelenke und insbesondere die Kapselstrukturen. Hierdurch erklärt sich die oft erstaunlich gute Wirksamkeit. Hauptanwendungsbereich der Extensionsbehandlung sind Wirbelsäulensyndrome der Hals und Lendenwirbelsäule, wobei Erkrankungen auf der Basis degenerativer Wirbelgelenksveränderungen ebenso erfolgreich behandelt werden können, wie bandscheibenbedingte Erkrankungen der Wirbelsäule.

Hydro-Jet-Massage/ Medi Stream
Extensionsbehandlung
bottom of page